Märztagung 2011 der AG zur Überarbeitung des ESP-M

Die Märztagung der AG (2.-4.3.2011, Wien) zur Überarbeitung des ESP-M war ein voller Erfolg: Nach einem anfänglichen Stimmungstief mancher Teilnehmer/innen nahm die Tagung dann einen sehr positiven Verlauf, da sich neue Perspektiven - besonders auch im Hinblick auf die elektronische Nutzung des Europäischen Sprachenportfolios (ESP) aufgetan haben. Es bleibt noch viel Arbeit zu tun, bis zur Erprobung im Herbst 2011, dennoch: Wie sind guten Mutes, dass wir neue Wege beschreiten können, die sich für unsere Nutzerinnen und Nutzer - Lernende und Lehrende der Sekundarstufe I an Österreichs Schulen -  in Zukunft als hilfreich erweisen werden!

3658 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden