Das "schlanke" ESP-M neu wird gedruckt!

Von 11.-13.7. tagten die Autorinnen zum letzen Mal vor der Drucklegung des "schlanken" ESP-M neu. Glaubt mir, wir haben uns nicht geschont! Bei mörderischer Hitze haben wir die "Erprobungsversion" buchstäblich im Schweiße unseres Angesichts fertiggestellt und und auch das Präsenzseminar für die Erprobungslehrer/innen im Oktober geplant. Wir freuen uns alle schon sehr auf den offiziellen Auftakt und das persönliche Kennenlernen!

Ein ganz spannendes Kapitel wird die ESP-Plattform www.sprachenportfolio.at und natürlich das dESP-M, das digitale ESP-M, das im Jänner 2012 präsentiert werden soll.

Mit Wehmut erfüllt uns alle, dass Anita Keiper als Autorin zurück getreten ist. Sie ist die "Mutter" des ESP - sie hat uns alle mit ihrem Enthusiasmus angesteckt - ein großes Dankeschön für ihren unschätzbaren Beitrag!

 

3181 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden